Die im Bundesverband „Die KMU-Berater“ e.V. vertretenen Fachgruppen „Sanierung“ und „Finanzierung-Rating“ haben im Januar 2021 eine Bankenumfrage zum Thema „Kreditentscheidungen und Corona-Pandemie“ gestartet.

Ziel der Umfrage war, die zukünftigen Anforderungen für effiziente Bankgespräche im Rahmen von Beratungen zu evaluieren.

Die 113 Teilnehmer, die in dem Befragungszeitraum an der Umfrage teilgenommen haben, kamen zu einer klaren Schlussfolgerung: Kreditgeber werden die Messlatte für positive Kreditentscheidungen höher legen. Entscheidend ist, sich auf die veränderte Kommunikation mit den Kreditgebern einzustellen.

Die Kreditgeber erweitern die Anforderungen an die Besicherung von Krediten. Zusätzlich ist ein zeitnahes, aussagekräftiges und regelmäßiges Reporting die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Weiterhin wird ein Frühwarnsystem zur Risikominimierung bei Unternehmen relevant sein.

Die Umfrage zeigt weiterhin auf, dass Banken die qualifizierte und fachliche Begleitung durch einen Unternehmensberater begrüßen.

Weitere Informationen zur Umfrage erhalten Sie unter:

https://www.kmu-berater.de/bankenumfrage-kreditbedingungen-2021/

 

Bild von andibreit auf Pixabay