Das Beraternetz-Mainfranken traf sich im Mittelpunkt der EU

Im Juli trafen sich die Mitglieder des Beraternetz-Mainfrankens in Veitshöchheim. In diesem Sommer-Workshop drehte sich alles um EMAS und den deutschen Nachhaltigkeitskodex. Diese Themen wurden den Mitgliedern des Beraternetzwerks Mainfranken…

Inflationsrate auf neuem Höchststand

Laut Statistischen Bundesamt liegt die Inflationsrate im Mai 2022 bei +7,9% - gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex zum Vorjahresmonat. Eine ähnlich hohe Inflationsrate gab es zuletzt im Winter 1973/1974 infolge der Ölkrise,…

Der Mangel an Nachfolger*innen als Problem bei KMUs

Gemäß Analyse der KfW Research streben bis Ende des Jahres 2025 16% der kleinen und mittleren Unternehmen eine Nachfolgelösung an. Die Auswertungen der Befragung zeigt, dass den Unternehmen hohe Hürden bei der Unternehmensnachfolge bevorstehen.…

IHK-Konjunkturanalyse für Mainfranken

Gemäß IHK-Konjunkturanalyse fallen die laufenden Geschäfte sowie der Ausblick auf das Jahr 2022 weiter positiv aus, dennoch hat die mainfränkische Wirtschaft zuletzt an Schwung verloren. Die Wirtschaft in 2022 wird durch Corona-unabhängige…

Inflationsrate im November

Die Inflationsrate in Deutschland wird im November 2021 voraussichtlich +5,2% betragen – gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex zum Vorjahresmonat. Nach vorliegenden Ergebnissen sinken die Verbraucherpreise gegenüber Oktober…

Krisen-Frühwarnsystem für KMU-Betriebe

Thomas Schader und Jörg Conradi informierten in ihrem Artikel in der Zeitschrift NWB Betriebswirtschaftliche Beratung (Ausgabe 9 vom 26.08.2021), wie mithilfe eines Fragebogens Risiken erkannt werden können. Das Tool wurde von der Fachgruppe…

Auftragseingang im verarbeitenden Gewerbe gestiegen

Im verarbeitenden Gewerbe stieg der reale Auftragseingang im Juli 2021 saison- und kalenderbereinigt um 3,4 % zum Monat Juni 2021 (vorläufige Angaben). Der Auftragseingang ist der Höchststand seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 1991. Der…

Großhandelspreise steigen stark an

Laut Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 12. Juli 2021 sind die Großhandelspreise im Juni um 10,7 % gegenüber Juni 2020 angestiegen. Zuletzt hat es solche Vorjahresveränderungen im Oktober 1981 im Rahmen der zweiten Ölkrise…

Weniger Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2021 gegenüber Vorjahreszeitraum

Laut Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 10. Juni 2021 wurden im 1. Quartal 2021 rund 3.762 beantragte Unternehmensinsolvenzen von den deutschen Amtsgerichten gemeldet. Das sind rund 20 % weniger als im 1. Quartal 2020. Die durch…