Einträge von conradi_red

Das Beraternetz-Mainfranken traf sich im Mittelpunkt der EU

Im Juli trafen sich die Mitglieder des Beraternetz-Mainfrankens in Veitshöchheim. In diesem Sommer-Workshop drehte sich alles um EMAS und den deutschen Nachhaltigkeitskodex. Diese Themen wurden den Mitgliedern des Beraternetzwerks Mainfranken von Herrn Dr. Stefan Müssig (WUQM Consulting GmbH) vorgestellt und im Anschluss über deren Umsetzung diskutiert. Folgend zwei kurze Erläuterungen zu den Begriffen: Das Europäische […]

Die Fachgruppe Sanierung traf sich im Juli in Fulda

Am 14.07.2022 kamen die Mitglieder der Fachgruppe Sanierung des KMU-Beraterverbandes nach langer Coronapause zum 2. Mal wieder zusammen. Die Fachgruppensitzung fand in Fulda statt. Im Rahmen dieser Sitzung wurden allgemeine aktuelle Themen sowie fachgruppenspezifische Themen vorgestellt und diskutiert. Hierzu zählten an diesem Tag: DSGVO – Was ist aus Sicht des Beraters zu beachten? Neues aus […]

Inflationsrate auf neuem Höchststand

Laut Statistischen Bundesamt liegt die Inflationsrate im Mai 2022 bei +7,9% – gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex zum Vorjahresmonat. Eine ähnlich hohe Inflationsrate gab es zuletzt im Winter 1973/1974 infolge der Ölkrise, die Mineralölpreise stark steigen ließ. Gründe für die hohe Inflationsrate sind nach wie vor Preiserhöhungen bei den Energieprodukten, die insbesondere seit Beginn des […]

Der Mangel an Nachfolger*innen als Problem bei KMUs

Gemäß Analyse der KfW Research streben bis Ende des Jahres 2025 16% der kleinen und mittleren Unternehmen eine Nachfolgelösung an. Die Auswertungen der Befragung zeigt, dass den Unternehmen hohe Hürden bei der Unternehmensnachfolge bevorstehen. Bei einer externen Nachfolgelösung sind die Hemmnisse insgesamt ausgeprägter. Diese beziehen sich insbesondere auf das Finden einer geeigneten Person und eines […]

EU-Taxonomie-Verordnung

Die EU-Kommission hat mit dem Regelwerk der Taxonomie Standards für ökologisches Wirtschaften festgelegt. Das Regelwerk definiert, ob Unternehmen ökologisch wirtschaften. Die EU-Taxonomie ist ein einheitliches Klassifizierungssystem, bei dem es darum geht, bestimmte Aktivitäten von Unternehmen einzuordnen, und zwar hauptsächlich, ob diese Unternehmen einen „grünen“ Beitrag leisten oder nicht. Eine Kommission der EU hat dafür klare […]

Transparenzregister

Der Bundestag hat am 10.06.2021 einen Beschluss gefasst, dass das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz zu einem sogenannten Vollregister aufgewertet wird. Es ist für Jedermann öffentlich zugänglich. Später bietet es die technischen Voraussetzungen für die Vernetzung der europäischen Register aller EU-Mitgliedsstaaten. Kernstück dieses Beschlusses ist die Aufhebung der Mitteilungsfunktion mit der Folge, dass alle Unternehmen die relevanten […]

Wirtschaftslage und Finanzierung im Handwerk 2021/2022

Gemäß Befragung der Creditreform hat sich die Wirtschaftslage im Handwerk sichtlich erholt und die Betriebe blicken positiv in die Zukunft. Wie auch andere Branchen hat die Corona-Krise die Handwerksbetriebe stark getroffen. Die Eigenkapitalquoten sind geschmolzen – damit ist auch die Widerstandsfähigkeit gegen weitere Krisen gesunken. Der Materialmangel und die Kostensteigerungen sowie die Lieferengpässe verstärken die […]

Unternehmensbefragung „Lust auf Zukunft“

Bis jetzt wird über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie spekuliert. Manche Auswirkungen sind bis heute spürbar, viele werden sich erst im Laufe der nächsten Monate herausstellen. Der Verband „Die Kompetenzteams e.V.“ führte in der zweiten Januarhälfte 2022 eine Umfrage bei kleinen und mittelständischen Unternehmen durch. Innerhalb dieser Umfrage sollten die Unternehmer*innen die aktuelle und vor […]

IHK-Konjunkturanalyse für Mainfranken

Gemäß IHK-Konjunkturanalyse fallen die laufenden Geschäfte sowie der Ausblick auf das Jahr 2022 weiter positiv aus, dennoch hat die mainfränkische Wirtschaft zuletzt an Schwung verloren. Die Wirtschaft in 2022 wird durch Corona-unabhängige Risikofaktoren wie Lieferengpässe, Preissteigerungen bei Energie und Rohstoffe, fehlende Fachkräfte und der Russland-Ukraine-Konflikt geprägt. Die mainfränkische Wirtschaft setzt auf steigende Auftragsvolumina aus dem […]

Neufassung des IDW S 11 verabschiedet

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat eine neue Fassung des IDW Standards zur Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen (IDW S 11) verabschiedet. Die Neufassung berücksichtigt das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrecht (SanInsFoG), das COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz (COVInsAG) und neue BGH-Rechtsprechung. Innerhalb des SanInsFoG wurde die am 01.01.2021 in Kraft getretene Differenzierung des Prognosezeitraums bei der […]